Theater

WortSinnWeisen


Bochum
WortSinnWeisen
Aktuelles / Home
Produktionen

Drum, welch Land wohl...

BO-Biennale 2017

Das Gute gewinnt!?

Heine-Abend

Tucholsky-Abend

Immer wieder sonntags

Bahnhof? -Verstehen Sie?

Karpfen und komische Käuze

Widerstand,Umbrüche,Aufbrüche

Krisen am Kiosk

be-Fremd-lich

Beim Essen und Trinken

Über uns
 
Kontakt/Impressum
 
Links
 
Ausgelöst durch die Ereignisse in den arabischen Ländern im Frühjahr 2011 haben wir uns das Thema

Widerstand, Aufbrüche Umbrüche

Die Freiheit führt das Volk

vorgenommen.
Widerstand, Umbrüche, Aufbrüche Mit Theater, Musik, Gesang und chorischem Sprechen werfen wir spotlichtartig einen Blick auf gesellschaftliche Umwälzungen.

Mit diesem Theaterabend können und wollen wir weder die Ursachen dieser Umwälzungen ergründen, noch die einzelnen gesellschaftlichen Situationen beurteilen. Wir stellen vielmehr das konkrete Erleben und Entscheiden einzelner Personen aus unterschiedlichen Zeiten, den einzelnen Menschen mit all seinen Widersprüchen, seinem Mut, seiner Angst, seinen Hoffnungen und Visionen in den Mittlepunkt.

Premiere: 03. Oktober 2011

Die Freiheit führt das Volk - Titel des Bildes von Delacroix, 1830 ... Plakat
Szenenfoto 1    Szenenfoto 2    Szenenfoto 3    Szenenfoto 4   
Fotos: Harry Handschuh
Es spielen:
Annika Borchers, Jürgen Henke, Siegfried Kühn, Brigitte Sonntag, Felix Zulechner
Regie:
Marcel Schäfer
Idee und Konzeption:
Brigitte Sonntag, Felix Zulechner, Marcel Schäfer
Szenenfoto 5    Szenenfoto 6    Szenenfoto 7   
Fotos: Bernhard Trautvetter